Elbeflug: Eine  sich  an  den  Start  begebende  Fluggesellschaft  beschafft  über  20  Flugzeuge,  kommt  aber  letztendlich  nicht  ein einziges Mal zu einem kommerziellen Flug in die Luft. Eine der interessantesten und tragischsten Geschichten der  Luftfahrt  weltweit,  aber  ganz  bestimmt  deren  in  Deutschland  spielte  sich  Anfang  der  1970er  Jahre  in Lübeck  ab.  Mindestens  genauso  interessant  verhält  sich  das  Schicksal  der  vielen  beschafften  Nord  Noratlas Flugzeuge. Die ganze Geschichte gibt es hier ...

Elbe News

Lübecker-Luftfahrt.de wünscht allen Besuchern dieser Seiten ein frohes, gesundes und glückliches 2014. Pünktlich zum neuen Jahr freue ich mich, hier erste Inhalte anbieten zu können. Los geht es wie versprochen mit einigen Fakten zu den in Lübeck stationierten Hawker "Sea Fury". Alle Artikel dieser Seiten sind ständig "in Bearbeitung" und werden aktualisiert, sobald neue Erkenntnisse oder Bilder vorliegen. Es lohnt sich also, ab und zu mal vorbei zuschauen. Der nächste große Artikel auf diesen Seiten wird "Elbeflug" gewidmet sein. Eine spannende Story ...

FuryLineup

... hier soll in der nächsten Zeit eine Informationssammlung rund um die Luftfahrt in und um Lübeck entstehen. Dies wird nicht nur den Lübecker Flughafen als solches beinhalten, sondern auch Standorte wie zum Beispiel Travemünde oder den in und um Lübeck bekannten Rettungshubschrauber Christoph 12.

Den Anfang machen werden Informationen rund um die sogenannte Zieldarstellung, welche viele Jahre von Lübeck aus geflogen wurde. Mehrere Firmen betrieben dabei unterschiedliche Flugzeugmuster wie Spitfire, Hawker Seafury, AT6, Bronco, PC-9 und Westwind, um der Bundeswehr als Luftziel zu dienen. Über die Jahre sind eine Menge Fotos und Informationen zusammengekommen, welche hier gezeigt werden sollen. Wenn jemand noch Informationen und/oder Bilder beisteuern kann, sind wir natürlich immer dankbar.

Ebenso interessant ist die Geschichte um die einst ab Lübeck fliegende "General Air". Diese betrieb unter anderem die aus russischer Produktion stammende Jak 40.Auch die Elbeflug, welche leider nie zu einem kommerziellen Flug in die Luft kam, gibt dennoch genug Stoff für ein paar unterhaltsame und informative Minuten. Schauen Sie bald wieder rein ...

Joomla templates by a4joomla